Weihnachtsfeier und Ehrungen

Langsam kehrt die doch meist abwesende ’staade Zeit‘ ein und wir Schützen begingen wieder gemeinsam unsere Weihnachtsfeier und ehrten in diesem schönen Rahmen verdiente Mitglieder.

Mit dem Vereinsabzeichen in Bronze wurden Lena Fersch, 2. Sportleiter Fabian Höpfl, Leonhard Fersch und Christine Müller ausgezeichnet. Die große Sankt-Sebastian-Medaille in Silber wurde Thomas Fersch überreicht und Hubertus Ackermann erhielt die goldene BSSB Verdienstnadel. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Rudi Frick geehrt. Und die höchste Ehrung erhielten unser 1. Schützenmeister Werner Stöckl und Jürgen Effenberger – nämlich das Protektorabzeichen seiner kgl. Hoheit Herzog Franz von Bayern.

Wir wünschen euch Allen eine ruhige und entschleunigte Weihnachtszeit, viel Gesundheit und schöne Stunden mit euren Lieben.

 

Dieser Artikel wurde am 08.12.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Jugend gewinnt Hans-Bösl-Pokal

Was für ein Wettkampftag. Am 24.11.2018 nahmen einige unserer Jugendlichen am Hans-Bösl-Pokal teil und schafften das Unglaubliche—sie gewannen den Pokal!!!

Um allen Leistungsklassen eine Gewinnchance zu bieten, wurde in diesen Jahr ein neuer Modus eingeführt. Somit zählten 20 Schuss und 10 Finalschüsse zum Programm, dessen Abweichung von 5 vorher gemeldeten Durchschnittsergebnissen berechnet wurde.

An dieser Stelle ein Dank an die Gaujugendleitung, für die Planung, Organisation und Durchführung dieses Events. Und auch an unsere Hanfelder-Paten und Mannschaftskollegen, die ihre Räumlichkeiten und Zeit für alle Jungschützen zur Verfügung gestellt haben.

Jeder einzelne unserer Jungschützen hat seine Sache grandios gemacht und alle sind an der ein oder anderen Stelle über sich hinausgewachsen, haben Nerven bewiesen und haben sich gegenseitig unterstützt, schließlich war es ein Mannschaftswettkampf.

Wir sind unglaublich stolz auf euch, Ihr könnt es auch sein. Weiterhin Gut Schuss und viel Spaß bei euren kommenden Wettkämpfen!

 

Dieser Artikel wurde am 24.11.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
5. Herbst Schafkopfturnier

Bei uns werden nicht nur Blatt’l geschossen, sondern manchmal haben wir auch ein gutes Blatt in der Hand.

Beim diesjährigen Herbst Schafkopfturnier konnte sich Jürgen Effenberger mit 34 Pluspunkten durchsetzen und gewann verdient den neuen Herbst-Schafkopf-Pokal, der von unserem 1. Schützenmeister Werner Stöckl gestiftet wurde.

Alle Beteiligten waren mit Eifer bei der Sache und freuen sich auf das nächste Schafkopfturnier im Frühjahr.

1. Schützenmeister Werner Stöckl und Turniersieger Jürgen Effenberger

Dieser Artikel wurde am 17.11.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Pokalschießen mit den Bergschützen Hanfeld

Und rauf auf den Berg!

Wir waren zu Gast bei unserem Patenverein in Hanfeld um unser alljährliches Pokalschießen abzuhalten. Wie immer wurden wir herzlich empfangen und es war ein rundum schöner Abend.

Der Pokal bleibt heuer wieder in Hanfeld – verdient gewannen die Hanfelder mit 453,9 zu 937,2 Punkten. Gratulation zu diesem super Ergebnis.

Wir freuen uns schon auf unser nächstes Treffen in Percha.

16

Die ersten 1. Schützenmeister Georg Schreiner und Werner Stöckl bei der Ergebnisbekanntgabe

Dieser Artikel wurde am 16.11.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
25 Jahre Patenschaft der Feuerwehren Percha-Starnberg und Percha-Südtirol

Vergangenes Wochenende gab es einen schönen Anlass zu feiern, und zwar das 25 Jährige Jubiläum der Patenschaft der Feuerwehren Percha am Starnberger See und den Freunden aus Percha Südtirol.

Am Sonntag fand ein festlicher Gottesdienst mit anschließendem Zug zur wunderschön geschmückten Mehrzweckhalle statt in der noch weiter gefeiert wurde. Wir Schützen nahmen die Einladung der Feuerwehr mit Freude entgegen und nahmen gerne an den Feierlichkeiten teil.

1. Vorsitzender der Feuerwehr Percha Thomas Fersch erhielt vom Kommandanten der Südtiroler Feuerwehr, Josef Mutschlechner eine eigens angefertigte Scheibe zum 25 Jährigen Jubiläums.

Dieser Artikel wurde am 26.10.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Gaudamenschießen

Dieses Jahr wird das alljährliche Gaudamenschießen in Unering ausgetragen!

genauere Infos findet ihr in der >>Ausschreibung<<!

Und Eure Ergebnisse findet ihr >>HIER<<

Dieser Artikel wurde am 23.10.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Neuwahlen und Ende einer Ära!

Am 08.10.2018 fand unsere alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Dieses Jahr standen wieder Neuwahlen der Vorstandschaft und des Ausschusses auf der Tagesordnung.

Neuer 1. Schützenmeister wurde Werner Stöckl, zu seinem Stellvertreter wurde Herbert Kraus gewählt.

In ihrem Amt bestätigt wurden Ursula Rösner als 1. Sportleitung, Fabian Höpfl als 2. Sportleitung, Maria v. Tauffkirchen als 1. Kassiererin, Regina Märkl als 2. Kassiererin, Ursula Lang als 1. Schriftführerin und Renate Hofer als 2. Schriftführerin.

Als Beisitzer wurden Bianca Horneber, Walter Turnwald, Peter Rommel und Peter Maierhofer gewählt. Außerdem wurde Korbinian v. Tauffkirchen neuer Jugendsprecher und Leonhard Fersch als Fähnrich bestätigt.

______________________________________________________________________________________

Stefan Fersch trat nach 18 Jahren als 1. Schützenmeister und zuvor 7 Jahren als 1. Kassier nicht mehr zur Wahl an und gab sein Amt frei für seinen Nachfolger. In seinen Jahren des Wirkens in der Schützengesellschaft Percha wurden mit ihm nicht nur vier Umbauten realisiert, er war außerdem an der Organisation und Durchführung von unzähligen Festlichkeiten, Preisschießen, Ausflügen und gesellschaftlichen Veranstaltungen federführend beteiligt. Für seinen jahrzehntelangen Einsatz und Repräsentation der Schützengesellschaft Percha, ernannte ihn die Versammlung auf Aufruf unseres neu gewählten 1. Schützenmeisters Werner Stöckl zusammen mit unseren Ehrengästen zum Ehrenschützenmeister der Schützengesellschaft 1874 Percha und verabschiedeten ihn mit standing Ovations!

v.l.: Gauehrenschützenmeister Hans Bösl, 1. Gauschützenmeister Andreas Lechermann, Ehrenschütenmeister Stefan Fersch, 1. Schützenmeisterin der FSG Marquartstein Anke Unterreiner,             1. Schützenmeister Werner Stöckl

Dieser Artikel wurde am 09.10.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Oktoberfest Landesschießen

Das Oktoberfest-Landesschießen ist etwas ganz Besonderes. Die Mischung aus einer Meisterschaft und einem Preisschießen macht das 1896 erstmals ausgetragene Freischießen zum wohl beliebtesten Bundes- bzw. Verbandsschießen und gehört zu einem der traditionellsten Bestandteile der Wies’n, denn die Münchner Schützen waren 1810 Teil jener Vermählungsfeier des Kronprinzen Ludwig von Bayern mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen, aus der das Oktoberfest hervorgehen sollte.

Dieses Jahr wurde das Team auf den Schießständen des Schützenfestzeltes gleich von drei Mitgliedern unserer Schützengesellschaft unterstützt.

v.l. Leonhard Fersch, Lena Fersch, Ursula Rösner

Dieser Artikel wurde am 07.10.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Schifferlfahren mit Marquartstein

Die Saison ist zu Ende und dann ist der zur schönen Tradition gewordene Ausflug mit unseren Freunden aus Marquartstein nicht mehr weit weg.

Dieses Jahr kamen unsere Freunde zu uns an den schönen Starnberger See und bei traumhaften Sonnenschein gingen wir alle an Bord der MS-Starnberg und ließen auf der großen Seenrundfahrt die Seele baumeln.

Im Anschluss trugen wir in geselliger Runde unser Freundschaftsschießen aus. Dieses mal hab wir den Sieg errungen und der Pokal bleibt bei uns. 

Wie immer hatten wir alle zusammen einen tollen Tag und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Ausflug nach Marquartstein.

Dieser Artikel wurde am 24.04.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Hochzeitsscheibe von Regina und Sepp Märkl

Vor knapp einem Jahr haben sie sich das Ja-Wort gegeben. Und wir freuen uns, dass sie eine wunderschöne Hochzeitsscheibe haben anfertigen lassen, die zum Endschießen ausgeschossen wurde um künftig unser Schützenstüberl zu zieren.

Der glückliche Sieger der Scheibe wurde Hubert Fersch, der die Scheibe von dem glücklichen Brautpaar überreicht bekam.

Wir wünschen Euch, Regina und Sepp, für eure Zukunft alles erdenklich Gute!

v.l. 1. Schützenmeister Stefan Fersch, Hubert Fersch, Regina Märkl, Sepp Märkl, 2. Sportleiter Fabian Höpfl

Dieser Artikel wurde am 14.04.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.