Oktoberfest Landesschießen

Das Oktoberfest-Landesschießen ist etwas ganz Besonderes. Die Mischung aus einer Meisterschaft und einem Preisschießen macht das 1896 erstmals ausgetragene Freischießen zum wohl beliebtesten Bundes- bzw. Verbandsschießen und gehört zu einem der traditionellsten Bestandteile der Wies’n, denn die Münchner Schützen waren 1810 Teil jener Vermählungsfeier des Kronprinzen Ludwig von Bayern mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen, aus der das Oktoberfest hervorgehen sollte.

Dieses Jahr wurde das Team auf den Schießständen des Schützenfestzeltes gleich von drei Mitgliedern unserer Schützengesellschaft unterstützt.

v.l. Leonhard Fersch, Lena Fersch, Ursula Rösner

Dieser Artikel wurde am 07.10.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Schifferlfahren mit Marquartstein

Die Saison ist zu Ende und dann ist der zur schönen Tradition gewordene Ausflug mit unseren Freunden aus Marquartstein nicht mehr weit weg.

Dieses Jahr kamen unsere Freunde zu uns an den schönen Starnberger See und bei traumhaften Sonnenschein gingen wir alle an Bord der MS-Starnberg und ließen auf der großen Seenrundfahrt die Seele baumeln.

Im Anschluss trugen wir in geselliger Runde unser Freundschaftsschießen aus. Dieses mal hab wir den Sieg errungen und der Pokal bleibt bei uns. 

Wie immer hatten wir alle zusammen einen tollen Tag und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Ausflug nach Marquartstein.

Dieser Artikel wurde am 24.04.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Hochzeitsscheibe von Regina und Sepp Märkl

Vor knapp einem Jahr haben sie sich das Ja-Wort gegeben. Und wir freuen uns, dass sie eine wunderschöne Hochzeitsscheibe haben anfertigen lassen, die zum Endschießen ausgeschossen wurde um künftig unser Schützenstüberl zu zieren.

Der glückliche Sieger der Scheibe wurde Hubert Fersch, der die Scheibe von dem glücklichen Brautpaar überreicht bekam.

Wir wünschen Euch, Regina und Sepp, für eure Zukunft alles erdenklich Gute!

v.l. 1. Schützenmeister Stefan Fersch, Hubert Fersch, Regina Märkl, Sepp Märkl, 2. Sportleiter Fabian Höpfl

Dieser Artikel wurde am 14.04.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Endschießen

Am 13.04.2018 feierten wir das Ende unserer Schießsaison und kürten unsere Jahresmeister.

Die Jahresmeisterschaften sicherten sich Thomas Fersch (Luftpistole) und Ursula Rösner (Luftgewehr). Die Blattlpokale wurden von Hans-Jürgen Dilk (LG) und Alois Berberich (LuPi) gewonnen.

In den Einzelklassen heißen die Sieger: Antonia Turnwald (Schülerklasse), Korbi v. Tauffkirchen (Juniorenklasse), Ursula Rösner (Damenklasse), Peter Rommel (Herrenklasse), Uschi Lang (Auflagebock) und Thomas Fersch (Luftpistole + Zimmerstutzen).

Wir gratulieren euch allen ganz herzlich und freuen uns im Herbst mit frischem Elan in die neue Saison zu starten.

Dieser Artikel wurde am 13.04.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Vater und Sohn regieren in Percha

Trommelwirbel….. wir haben neue Könige. Am 09.03.2018 fand unser traditionelles Königsschießen statt. Und Vater und Sohn gelang der gemeinsame Sieg. Wir gratulieren Euch und wünschen Euch für eure Regentschaft viel Spaß.

v.l. Franzi Horneber, Jugendkönig Leonhard Fersch, Lucas Höpfl, Herbert Kraus, Schützenkönig Thomas Fersch, Walter Turnwald, 1. Schützenmeister Stefan Fersch, 1. Sportleitung Ursula Rösner

Dieser Artikel wurde am 13.03.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
40. Starnberger Stadtmeisterschaft Finale

FINALE….. Es war mal wieder soweit. Die Finalkämpfe der 40. Starnberger Stadtmeisterschaft wurden am 24.02.2018 bei der FSG Starnberg ausgetragen.

Bei den Luftpistolenschützen starteten Werner Stöckl und Herbert Kraus. In der Auflageklasse ging Hans-Jürgen Dilk an den Stand. Und im Damenfinale starteten Ursula Rösner und, worauf wir besonders stolz sind, unsere Jungschützin Franzi Horneber.

Spannung bis zum letzten Schuss war garantiert – an dieser Stelle ein Dank an die Veranstalter der FSG Starnberg.

 

Dieser Artikel wurde am 24.02.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
36. Sankt-Sebastian-Pokal-Schießen bei der FSG Starnberg

Das 36. Sankt-Sebastian-Pokal-Schießen bei der FSG Starnberg ist vorbei.

Ein großer Dank geht an alle Teilnehmer, die unseren Verein dort vertreten haben.

Die Ergebnislisten findet ihr >>HIER<<

 

Die Sankt-Sebastian-Messe findet am Sonntag, den 28.01.2018 in der Stadtpfarrkirche St. Maria am Kirchplatz um 10:15 Uhr statt. Anschließend treffen wir uns zum Frühschoppen und der Preisverteilung bei der FSG Starnberg (Preisverteilung ca. 11:30 Uhr).

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

 

 

Dieser Artikel wurde am 15.01.2018 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Feierliche Fahnenübergabe

Ein ganz besonderes Ereignis an unserer Weihnachtsfeier war die feierliche Fahnenübergabe des bisherigen Fähnrichs Manfred Denk, der dieses ehrenvolle Amt seit 1996 ausübte, an seinen Nachfolger Leonhard Fersch, der unserer Gesellschaft nun künftig Vorangehen wird.

v.l. Peter Rommel, Manfred Denk, Leonhard Fersch und Peter Maierhofer

Dieser Artikel wurde am 03.12.2017 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Weihnachtsfeier und Ehrungen

Am 02.12.2017 fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier statt. Hervorragend verköstigt erlebten wir eine wunderschöne besinnliche Stunde, geprägt von weihnachtlichen Texten und ruhiger Zittermusik. Im Anschluss fand die Preisverteilung unseres, im vorhinein stattgefundenem Weihnachtsschießen, statt.

Dem festlichen Rahmen angemessen wurden auch bei dieser Weihnachtsfeier verdiente Mitglieder unserer Schützengesellschaft geehrt. Wir gratulieren euch allen von Herzen.

v.l.: 1. Schützenmeister Stefan Fersch, Marianne Zeck (Ehrenurkunde des BSSB für 50 Jahre), Alois Berberich (Ehrenurkunde des BSSB für 50 Jahre), Claus Wittek (Vereinsehrenzeichen Gold), Manfred Denk (Fahnenehrenzeichen in Gold), Harry Stadler (Ehrenurkunde des BSSB für 50 Jahre), Hermine Huber (Gau-Gold neu), Helmut Helmes (Silberne Gams), Regina Märkl (Vereinsabzeichen Silber), Peter Rommel (St.-Sebastian-Medaille in Silber)

nicht auf dem Foto: Renate Hofer (Vereinsabzeichen Bronze), Gabi Kraus-Ehrl (Gau-Silber Neu), Rudi Frick (Ehrenurkunde des BSSB für 50 Jahre)

 

Die Schützengesellschaft Percha wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest, schöne Stunden mit der Familie und Freunden und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Dieser Artikel wurde am 02.12.2017 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.
Pokalschießen mit Bergschützen Hanfeld

Am 17.11.2017 war es wieder soweit. Unser alljähriges Pokalschießen mit unserem Patenverein stand auf dem Terminplan. Wir durften dieses Jahr unsere Freunde aus Hanfeld bei uns in Percha willkommen heißen.

Dieses Jahr war es besonders spannend, beide Vereine schossen überragende Ring- sowie Blattlergebnisse. Aber die Bergschützen Hanfeld konnten auch dieses Jahr den Sieg für sich verbuchen und nehmen den Pokal wieder mit nach hause.

Wie immer war es ein schönes und lustiges Beisammensein. Und wir gratulieren den Bergschützen Hanfeld ganz herzlich zu ihrem Sieg.

(Pokalübergabe durch 1. Schützenmeister Stefan Fersch an 2. Schützenmeister Berti Stürzer)

Dieser Artikel wurde am 17.11.2017 von Ursl in der Kategorie Allgemein erstellt.